Camping - Urlaub in der Natur

Eingebettet in die einzigartige Wald- und Seenlandschaft Mecklenburgs lässt der Campingplatz Pappelbucht in Röbel/Müritz Camperherzen höher schlagen. Direkt an der Müritz gelegen, dem größten Binnensee Deutschlands inmitten der mecklenburgischen Seenplatte, ist dies ein traumhaftes Fleckchen Erde für die schönste Zeit des Jahres.

Auf drei Hektar umzäunter Fläche stehen unter dem herrlichen Blätterdach großer Bäume 150 Stellplätze für Zelte, Caravan und Wohnanhänger zur Verfügung. Baden, Boot fahren, Angeln, Surfen - das kleine Meer, die Müritz, ist ein wahres Paradies für “Wasserratten”. Und ein Sonnenuntergang ist hier mindestens ebenso romantisch wie an einem richtigen Meer.

Entspannten Badespaß mit der Familie genießt man am besten im Strandbad, das direkt am Campingplatz gelegen ist und wo Pappelbucht-Camper natürlich freien Eintritt genießen.

Wandern, Rad fahren, spazieren gehen, reiten oder nur an einem lauschigen Plätzchen die Seele baumeln lassen - im nahen Müritz Nationalpark gibt es dazu ausreichend Gelegenheit. Zum Beispiel auf einer Tour auf dem Müritz-Rad-Wanderweg oder einer geführten Wanderung, die noch dazu die Möglichkeit bietet, seltene Tiere und Pflanzen zu sehen.

Aktive Erholung

Ein Kanu- und Radverleih rundet das Angebot des Campingplatzes Pappelbucht ab.

Interessenten melden sich einfach in der Anmeldung und bekommen auf Wunsch nicht nur ein Kanu oder Fahrrad, sondern auch nützliche Tipps zu Strecken und Besonderheiten an bzw. auf der Müritz.

Auch Rad- und Wasserkarten sind in der Anmeldung erhältlich.

Die Tagesgebühr für ein Fahrrad beträgt 7,50 €, Kanufahrer bezahlen inklusive Paddel und Weste 12,00 € pro Person.

AUSSTATTUNG Campingplatz "Pappelbucht"

  • E-Anschluss
  • Wasserversorgung
  • Chemieentsorgung
  • Sanitäreinrichtung
  • Behindertendusche
  • Geschirrspülmöglichkeit
  • Kochgelegenheit
  • Waschmaschine
  • Gasverkauf
  • Verkaufseinrichtung
  • Imbiss
  • Hunde erlaubt
  • Fahrradverleih
  • Kanuverleih
  • Brötchenservice
  • Parkplatz
  • WLAN
  • Strandbad
Preise Camping

Kinder (bis 15 Jahre)

  Hauptsaison
01.05. bis 30.09.
Nebensaison
01.10. bis 30.04.
Caravan 8,00 € 4,00 €
Wohnwagen 8,00 € 4,00 €
Zelt 4,00 € 2,00 €
Erwachsene* 5,00 € 5,00 €
Kinder bis 3 Jahre frei frei
Kinder bis 16 Jahre* 2,00 € 2,00 €
Hund 1,00 € 1,00 €
KfZ 2,00 € frei
Motorrad 2,00 € frei
Boot 5,00 € 5,00 €
Bootstrailer 2,00 € frei
Duschmarke 1,00 € 1,00 €
Strompauschale 3,00 € 3,00 €

* zusätzlich Tourismusabgabe der Stadt Röbel/Müritz (laut Beschluss)

 

Alle Camper erhalten als Besucher der MüritzTherme in der Hauptsaison 10 % Nachlass auf die Eintrittspreise & in der Nebensaison freien Eintritt.

Das sollten Sie wissen

Ab dem 15. Tag erhalten Sie 10% Preisnachlass.

Alle Camper haben freien Eintritt ins Strandbad in Röbel/Müritz.

Die Anmeldung ist in der Hauptsaison ab 8.00 Uhr geöffnet.

Es gilt ein Fahrverbot auf dem Platz von 13 bis 15 Uhr und  22 bis 7 Uhr.

Die Abrechnung sollte spätestens einen Tag vor Abreise an der Rezeption erfolgen.

Die Abreise muss bis 11 Uhr erfolgen.

Bei Abreise nach 11 Uhr wird ein zusätzlicher Tag berechnet.

Camper erhalten  in der Nebensaison freien Eintritt in die MüritzTherme und in der Hauptsaison 10% Preisnachlass auf alle  Eintrittstarife der MüritzTherme Röbel.

Strandbad - Ein Platz an der Sonne

Das Strandbad MüritzBad ist in den Sommermonaten ein beliebter Anlaufpunkt für Urlauber und Einheimische.

Das Freibad ist durch einen Rettungsschwimmer bewacht und bietet damit ein Stück Sicherheit, die eine normale Badestelle sicher nicht vorzuweisen hat. Zudem stehen mit Fußball, Tischtennis, Schach und Beachvolleyball viele Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung. Der Verleih von Strandliegen sowie der Imbiss komplettieren das Angebot des Freibades MüritzBad.

Für Camper des Campingplatzes Pappelbucht ist der Eintritt hier übrigens frei.

Unser Imbiss - Für jeden Geschmack

Für Gäste des Freibades, aber auch für alle, die an der Müritzpromenade unterwegs sind, bietet der Imbiss genau das richtige Sortiment für einen kleinen Snack zwischendurch. Ob die bei Kindern so beliebten Pommes frites, die Currywurst für den großen Hunger oder das selbstgebackene Stück Kuchen zum Nachmittag – hier kommt jeder auf seinen Geschmack.